Studium und Kind. Informationen zum Studieren mit Kind / KindernStudentenkind

» Finanzierung
BAföG
Elterngeld
Kindergeld
Mutterschaftsgeld
Steuern
Stipendien
Studentenjob
Studienkredite
Unterhalt
Wohngeld

» Rechte

Erziehungsurlaub
Familienversicherung
Mutterkindkur
Mutterschutz
Sonderurlaub

» Studium

Fernstudium
Onlinestudium
Prüfungen
Präsenzstudium
Studiengebühren
Teilzeitstudium
Vollzeitstudium

» Hilfe & Service

Beratung
Beratungsstellen
Gutscheine
Kinderbetreuung
Kinderliteratur
Kinderuni
Links
Nachrichten
Ratgeber
Zeitschriften
Versicherungen
Kreditkarte f. Studenten


 



Studenten mit Kind - das richtige Spielzeug zu Weihnachten



Wie finde ich das richtige nachhaltige Geschenk für mein Kind zu Weihnachten?

Weihnachten rückt immer näher und natürlich möchte man hier seinen Kindern das passende Geschenk unter den Baum legen. Neben dem pädagogischen Wert ist auch die Nachhaltigkeit von Kinderspielzeug ein ganz wichtiges Thema. Wer auf einige ausschlaggebende Kriterien achtet, schützt nicht nur die Umwelt, sondern auch seine Kinder.

Auf zertifizierte Gütesiegel achten

Mittlerweile gibt es eine Auswahl von Gütesiegeln, die auf die ökologische Herkunft des Spielzeugs verweisen. Hierzu gehört etwa die rote "Spiel gut"-Plakette. Diese wird für umweltverträgliches Spielzeug vergeben, dass zudem als pädagogisch wertvoll eingestuft wurde. Bei Holzspielsachen sollte das Label aufgedruckt sein. Dieses weist nach, dass das zur Fertigung verwendete Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder sogar aus der Region stammt. Auch Altersangaben liefern wertvolle Hinweise, wobei natürlich auch der Entwicklungsstand und die Interessen der Kinder berücksichtigt werden müssen. Neben Nachhaltigkeit ist es auch wichtig, kleine Spielzeugläden zu unterstützen, die neben den großen Ketten und dem Onlinehandel kaum noch Existenzchancen haben. Mit Produktsuchmaschinen wie Locafox, ist es möglich, Spielzeugläden, die hochwertiges Babyspielzeug in der Umgebung führen, zu finden. Dies erspart gestressten Eltern außerdem unnötige Fahrtwege. Im Geschäft kann das Spielzeug direkt ausprobiert werden.

Gefährliche Weichmacher vermeiden

Kritisch sind vor allem aus PVC (Polyvinylchlorid) hergestellte Spielsachen, da dieser Kunststoff die Umwelt extrem belastet und vor allem die enthaltenen Weichmacher ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen, wie Studien belegen. So warnt etwa auch die Organisation ökofair vor Weichmachern in Scooby-Doo-Bändern und Schwimmspielzeug. Auch in den in "Colorful Loombands Charms", die momentan sehr beliebt sind, wurden im Oktober 2014 verbotene Weichmacher festgestellt. Wenn es also Plastikspielzeug sein soll, dann sollten die Produkte aus Polyethylen (PE oder Polypropylen (PP)) bestehen, da diese besser verträglich und wieder verwertbar sind.

Besondere Vorsicht beim Kauf von Babyspielzeug

Gerade Babyspielzeug sollte eine glatte Oberfläche aufweisen und keine Kleinteile enthalten, da diese bei Kleinkindern und Säuglingen eine Erstickungsgefahr darstellen. Ideal ist etwa mit Bienenwachs oder biologischen Ölen behandeltes Holzspielzeug, das sich mit etwas warmem Wasser gut reinigen lässt. Unbehandeltes Holz ist aufgrund der rauen Oberfläche sehr bakterienanfällig und sollte daher vermieden werden. Auch mittels Batterien betriebenes Spielzeug ist kritisch einzuschätzen, da die Batterien nicht immer hundertprozentig kindersicher verbaut sind.

Den Ladenkauf bevorzugen

Zwar gibt es online eine riesige Auswahl an Spielsachen für Babys, Kinder und Jugendliche, doch es ist auch schwierig, in dieser erdrückenden Auswahl den Überblick zu behalten. Gerade wenn es um Babyspielzeug geht, das von den Kindern meist in den Mund gesteckt wird, ist hier eine professionelle Beratung sehr beruhigend für die Eltern. Der Fachverkäufer kann nicht nur genaue Auskunft zu den Inhaltsstoffen geben, sondern auch das für die Alters- und Entwicklungsstufe des Kindes passende Produkt empfehlen. Außerdem können eine billige Verarbeitung oder chemische Gerüche sofort erkannt werden und einem fröhlichen Weihnachtsfest steht nichts mehr im Wege.
Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt.




2014-12-15_nachhaltiges_spielzeug_zu_weihnachten.php, Stand 18.05.2018
© 2007-2018 studentenkind.de für und von Studenten mit Kind