Studium und Kind. Informationen zum Studieren mit Kind / KindernStudentenkind

» Finanzierung
BAföG
Elterngeld
Kindergeld
Mutterschaftsgeld
Steuern
Stipendien
Studentenjob
Studienkredite
Unterhalt
Wohngeld

» Rechte

Erziehungsurlaub
Familienversicherung
Mutterkindkur
Mutterschutz
Sonderurlaub

» Studium

Fernstudium
Onlinestudium
Prüfungen
Präsenzstudium
Studiengebühren
Teilzeitstudium
Vollzeitstudium

» Hilfe & Service

Beratung
Beratungsstellen
Gutscheine
Kinderbetreuung
Kinderliteratur
Kinderuni
Links
Nachrichten
Ratgeber
Zeitschriften
Versicherungen
Kreditkarte f. Studenten


 



News - Nachrichten für Studenten mit Kind

Immer weniger Mütter mit Kleinkindern

11.05.2007, Statistisches Bundesamt

Wie das Statistische Bundesamt zum Muttertag am 13. Mai mitteilt, zogen in Deutschland im Jahr 2005 rund 1,9 Millionen 15- bis 64-jährige Mütter Kleinkinder von unter drei Jahren im Haushalt groß. Das sind rund 154.000 Mütter weniger als im April 1996. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Mikrozensus, der größten Haushaltsbefragung in Europa. Zu den Kindern zählen dabei – neben leiblichen Kindern – auch Stief-, Pflege- und Adoptivkinder.

Die Ergebnisse des Mikrozensus zeigen weiter, dass die Zahl der Mütter mit Kleinkindern im früheren Bundesgebiet (ohne Berlin) im Vergleich zu 1996 um 225.000 auf 1,5 Millionen in 2005 sank, während sie in den neuen Ländern (einschließlich Berlin) um 71.000 auf rund 346.000 im Jahr 2005 anstieg.

Von den deutschlandweit rund 1,9 Millionen Müttern mit Kleinkindern betreute 2005 fast die Hälfte (48%) ein Kind im Haushalt. 36% der Mütter mit Kleinkindern versorgten zwei Kinder im Haushalt, von denen mindestens eines unter drei Jahre alt war. Bei 16% der entsprechenden Mütter lebten insgesamt drei und mehr Kinder im Haushalt.

Rund drei Viertel (76%) der Mütter mit Kleinkindern waren Ehefrauen, 13% lebten ohne Trauschein mit ihrem Lebenspartner im Haushalt zusammen. 11% waren allein erziehende Mütter.

Mütter im erwerbsfähigen Alter 1) mit jüngstem Kind unter 3 Jahren nach Zahl der Kinder 2) in 1.000
JahrInsgesamt1 Kind2 Kinder3 und mehr Kinder
Deutschland
1996
2005
2.024
1.870
911
897
754
676
360
296
Früheres Bundesgebiet (ohne Berlin)
1996
2005
1.749
1.524
782
711
654
563
313
250
Neue Länder (einschließlich Berlin)
1996
2005
275
346
128
186
100
114
47
46
1) Erwerbsfähiges Alter: 15 bis 64 Jahre.
2) Im Haushalt lebende ledige Kinder.


Übersicht der Nachrichten


Links zum Mikrozensus

» destatis: Leben in Deutschland; Haushalte, Familien und Gesundheit
Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt.




2007-05-11_weniger-muetter-mit-kleinkind.php, Stand 18.05.2018
© 2007-2018 studentenkind.de für und von Studenten mit Kind